Jeepfahrten auf Fuerteventura

 

 

Fuerteventura Infos
...direkt aus Fuerteventura

Mit dem Geländewagen auf Fuerteventura

Schon etliche schwere Unfälle auf Fuerteventura waren darauf zurückzuführen, dass die Fahrer von Geländewagen keine oder nur mangelhafte Praxis im Steuern eines solchen Fahrzeugs besaßen.
Urlaubsstimmung, Sonne, relativ schwacher Straßenverkehr, das besonders beim Großstädter vorherrschende Klischee vom CAMEL rauchenden, risikofreudigen Abenteurer als Jeep-Piloten, das sind die Faktoren, die immer wieder zum Leichtsinn verführen. Beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse bitte folgende Punkte:
1) Ein Jeep ist in erster Linie ein Geländewagen, d.h. er hat einen extrem hohen Schwerpunkt. Bei Kurvenfahrten, die mit einem Pkw ohne Schwierigkeiten bewältigt werden können, kann ein Jeep leicht ohne Vorwarnung ausbrechen oder einfach umkippen. Ein Überschlag mit einem solchen Fahrzeug endet fast immer tödlich.
2) Jeeps sind zwar geländetauglich, jedoch sind sie nur für Süßwasserberührung konzipiert. Abgesehen davon, dass der Autovermieter eine kräftige Geldbuße kassiert, wenn er feststellt, dass der Wagen mit Salzwasser in Berührung kam, sollten Sie in Ihrem eigenen Interesse darauf achten, dass das Fahrzeug nicht mit salzhaltigem Sand (am Strand in der Nähe des Wassers) und erst recht nicht mit Salzwasser direkt in Berührung kommt. Wichtige Aggregate können so stark in Mitleidenschaft gezogen werden, dass sie den Geist aufgeben. Besonders gefährlich aber ist, dass Salz in die Bremsaggregate dringen und diese außer Betrieb setzen kann.
3) Denken Sie daran, nach Geländefahrten das Allradgetriebe außer Kraft zu setzen ! Beim extremen Geländegang ist der Benzinverbrauch dreimal so hoch wie bei normalem Fahrbetrieb. Wer das nicht bedenkt, fährt in blindem Vertrauen an den erst kürzlich vollgetankten Wagen weiter und bleibt unverständlicherweise plötzlich mit leerem Tank liegen.
4) Achten Sie darauf, dass Bei- und Mitfahrer während der Fahrt sitzen bleiben! Der ohnehin schon hoch gelagerte Schwerpunkt des Fahrzeugs wird noch gefährlich erhöht, wenn Mitfahrer, vom Freiheitsgefühl, den ein offener Geländewagen gegenüber dem Pkw vermittelt, berauscht werden und sich stehend oder gar wild im Jeep herumturnend den Wind ins Gesicht blasen lassen.
5) Seien Sie sich generell ständig bewusst, dass Sie in einem Fahrzeug sitzen, mit dem Sie keine oder nur geringe Erfahrung haben, und nicht in Ihrem gewohnten Pkw.
Wer diese Ratschläge konsequent befolgt, kann das außergewöhnliche Fahrgefühl, das ein offener Geländewagen vermittelt, ohne Reue genießen und wird entspannt und wohlbehalten zum Ausgangspunkt zurückkehren.

 


Nähere Infos zu den folgenden Fuerteventura-Links sehen Sie beim Verweilen des Mauszeigers auf den Stichwörtern.......
Fuerteventura Nachrichten Fuerteventura von A bis Z Reiseführer Fuerteventura Regionen der Insel Fuerteventura Individuelle und organisierte Ausflüge
Karten, Stadtpläne, Luftaufnahmen Fuerteventura Hotels, Appartements, Ferienhäuser Last minute, Charter, Pauschal, Hotel, Billigflüge! Aktuelle Inselinformationen Fuerteventura interaktiv
Dies & Das von der Insel Fuerteventura Branchenbuch Fuerteventura Kaufempfehlungen auf Fuerteventura Das große Fuerteventura Forum Die beliebtesten Strände Fuerteventuras
Fuerteventura Chat Unsere Fuerteventura-Service-Seiten Fuerteventura Wetter & Gezeiten Impressum Werben im ICF
................oder Sie verschaffen sich HIER einen detaillierten Gesamtüberblick!